Geburtstag/ Karten/ Vorschaubild

Geburtstagskarte im Shabby Schick

Eine Freundin hat diese Geburtstagskarte von mir bekommen. Da Sie gerne Vintage und Shabby Schick mag, (was ja nichts anderes ist als auf Alt gemacht) konnte ich mich mal wieder so richtig austoben. Es gibt ja einige Stemplesets bei Stampin´UP!, die man für so eine Shabby Schick Karte sehr gut nehmen kann. Meine Wahl für den Hintergrund fiel hier auf das Set Timeless Textures. Diese Stempel passen zu so einer Karte schon mal sehr gut. Kombiniert habe ich das dann noch mit dem Set Schmetterlingsgruß.

Und so habe ich diesen Shabby Schick gemacht

Das Papier ist Vanillepur. Das habe ich als Erstes gestempelt und dann die Ränder bearbeitet. Mit einer Schere bin ich an den Rändern entlanggegangen, so raut das Papier dort dann auf. Weiter ging es mit den Fingerschwämmchen und der Stempelfarbe in Savanne. Damit bin ich an den Ränder entlang gegangen. Man kann auch noch eine dunklere Farbe mit dazu nehmen. Dann habe ich die Rückseite mit dem Stampin Nebel eingesprüht, so wird das Papier „Weich“. Alles zusammen „Knuddeln“ glatt streichen und trocknen lassen.

Als es trocken war, bin ich noch mal mit den Fingerschwämmchen in verschiedenen Farben drüber gegangen. Auch den Glitzer Pinselstift in Klar habe ich benutzt. So ist ein kleiner Schimmer auf der Karte. Der Schmetterling in Diamantengleißen musste auch noch ein bisschen Farbe abbekommen 🙂 Mit dem Fingerschwämmchen und dem Stempelkissen in Savanne habe ich den Schmetterling dann leicht eingefärbt. Noch ein bisschen Deko mit Perlen und einer Schleife, und fertig ist die Shabby-Schick Karte.

Geburtstagskarte im Shabby Schick

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply