Geburtstag/ Karten/ Vorschaubild

Eingefärbte Struktur-Paste auf Geburtstagskarte

Auf dieser Karte habe ich die Struktur-Paste mit Stempelfarben eingefärbt. Wie genau man das machen kann, habe ich schon mal in diesem Video KLICK gezeigt. Zum Einfärben der Struktur-Paste habe ich Limette und Safrangelb genommen.

Und so habe ich die Struktur-Paste eingefärbt. Du nimmst eine wasserfeste Unterlage, ich habe die Bastelunterlage aus Silikon genommen. Dadrauf drückst Du mit dem Stempelkissen ein bisschen Stempelfarbe ab. Nun benutzt Du ein bisschen von der Paste und vermischt alles.

Mit einem Spachtel gibst Du die Paste nun über die Dekoschablone. Damit es nicht verrutscht, kannst Du die Schablone auch mit einem Streifen Washi Tape oder etwas Ähnlichem auf deiner Unterlage festkleben. Aber es sollte auch nicht zu stark kleben, da es sonst schwierig ist, es von deiner Kartenfront wieder ab zubekommen.

Die Dekoschablone und den Spachtel solltest Du gleich nach dem Gebrauch mit Wasser reinigen.

Die Paste sollte auch immer gleich nach Gebrauch wieder verschlossen werden, damit sie nicht austrocknet. Du kannst auch, bevor Du den Deckel wieder aufschraubst, ein Stück Frischhaltefolie drüber geben. So ist die Paste dann noch Luftdichter verschlossen.

Eingefärbte Struktur-Paste auf Geburtstagskarte Eingefärbte Struktur-Paste auf Geburtstagskarte Eingefärbte Struktur-Paste auf Geburtstagskarte

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Das könnte Dir auch gefallen

No Comments

Leave a Reply