Browsing Category

Allgemein

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung

Diesen Antik/Vintage Hintergrund habe ich mit der Metallic-Folie in Kupfer, Archiv Nachfülltinte in Schwarz und der Prägeform „Zopfmuster“ gemacht. Wie genau diese Technik sich nennt? Keine Ahnung 🙂 Im www habe ich irgendwo ein Video gesehen, wo es so gemacht wurde, aber wo?

Der Effekt ist toll, wenn man die Metallic-Folie so bearbeitet, sieht es danach fast wie ein Stück „Blech“ aus. Mir gefällt so etwas wirklich sehr gut, was es da alles für Möglichkeiten gibt.

In meinem Video zeige ich auch zwei weiter Beispiele mit anderen Prägeformen. Und es gibt ja so viele Prägeformen, probiere es einfach mal aus.

Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung

Nächste Sammelbestellung am 19.11.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Preisspektakel vom 20.11.2017 -26.11.2017

Allgemein/ Info/ Video/ Vorschaubild

Meine Eindrücke OnStage Mainz 2017

Am letzten Wochenende war ich mit ein paar Mädels aus meinem Team bei OnStage in Mainz. OnStage ist eine Veranstaltung für uns Demos von Stampin´UP! Da haben wir fleißig Swaps (kleine Beispiel Karten oder Verpackungen) getauscht.

Am Freitag ging es los mit dem Zug nach Mainz. Da ich noch nicht wirklich mit dem Zug irgendwo hingefahren bin, wollte ich das auch mal ausprobieren. Aber für mich habe ich beschlossen, dass ist nicht meins. Auf der Hinfahrt hatten wir schon mal 30 Minuten Verspätung, wie das geht, ist mir immer noch ein Rätsel. Aber egal, wir sind dann ja irgendwann auch angekommen.

Im Hotel hatten wir unsere Zimmer sozusagen am Ende der Welt 🙂 Das Hotel besteht aus zwei Gebäuden, und wir waren halt in dem Zweiten. Das waren schon so ein paar Meter (KM), und man hat sich dann schon überlegt, ob man wirklich noch mal auf sein Zimmer möchte.

Am Freitagabend war ich dann beim Center Stage, wo wir eine Schulung und ein tolles Essen bekommen haben. Das Bild zeigt nur die Vorspeise

Meine Eindrücke OneStage Mainz 2017

Der nächste Morgen war dann nicht so schön 🙁 Wir haben keinen Platz beim Frühstück bekommen, eine riesen Fehlplanung von dem Hotel. So etwas ist mir persönlich wirklich noch nie passiert, und ich war schon in so einigen Hotels. Also ging es dann ohne Frühstück zu OnStage.

Es ist schon wirklich sehr beeindruckend, wenn ca. 900 Demos in einem Saal sind, einfach „Irre“ 🙂 Ich hoffe, dass mein Handy Video auch zu sehen ist, das war der Saal am Freitagabend, als nur ca.200 Demos da waren.

https://www.dropbox.com/s/vs7jweosnpip4qf/VID-20171110-WA0047.mp4?dl=0

Es war ein wirklich toller Tag mit so vielen eindrücken, Gesprächen und auch Geschenken. Denn wir haben nicht nur den Neuen Frühjahr/Sommer/Katalog, die Sale-A- Bration Broschüre bekommen, nein auch das ein oder andere Stempelset aus dem neuen Katalog ist mit nach Hause gefahren.

Auf diesem Weg möchte ich mich bei all meinen Super Kunden und meinem Team ganz herzlich bedanken. Denn nur durch Euch habe ich es geschafft, und darf im nächsten Jahr an der Prämienreise von Stampin´UP! teilnehmen. Es wird nach Alaska gehen, eine Kreuzfahrt, da bin ich schon so gespannt. Danke Dank Danke 🙂

Stamparatus

Allgemein/ Angebot/ Info/ Vorschaubild

Neue Stempelhilfe-Stamparatus

Tolle Neuigkeiten habe ich vom Demo-Treffen in Mainz mitgebracht, den Stamparatus kannst Du  vom 16.11.2017 – 30.11.2017 vorbestellen.  Geliefert wird er dann um den 01.02.2018. Es gibt aber noch mehr Termine (weiter unten). Aber das Warten wird sich lohnen, ich habe ihn schon gesehen. Mit diesem tollen Hilfsmittel gelingen Dir ganz sicher saubere Stempelabdrücke. Auch das mehrfach abstempeln wird so kinderleicht.

Stamparatus

Und das kann der Stamparatus

  • Fertigt mühelos mehrere Exemplare an
  • Stempelt einheitliche, scharfe und saubere Motive
  • Soll der Abdruck dunkler werden, trage einfach mehr Tinte auf und stempel nochmal – Du brauchst nicht noch einmal von vorne zu beginnen!
  • Weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • Mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • Entwickel neue und spezielle Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren

Und hier die Produktinfos!

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • End-Verbraucherpreis–59,00 €/£44.00

Zeitfenster für Reservierungen

Neue Stempelhilfe-Stamparatus

Über diesen Link kannst Du Deine Reservierung ab dem 16.11.2017 im Online Shop machen
KLICK
Hier ein paar Bilder vom Stamparatus

Neue Stempelhilfe-Stamparatus Neue Stempelhilfe-Stamparatus Neue Stempelhilfe-Stamparatus

In diesem Video von Stampin´UP! kannst Du die Stempelhilfe sehen

 

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Workshop

Workshop Karte vom November Workshop

Diese Karte haben wir zu der Verpackung von gestern auf meinem November Workshop gemacht. Two-Step-Stempel finde ich immer wieder toll, und dieses Set zu Weihnachten ist so schön. Die Stempel findest Du im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 9. Im Katalog sehen sie gar nicht so schön aus, wie sie wirklich sind.

Auf dem Workshop wurde der Text und auch der Stern in Gold geembosst, die Schneeflocken wurden in Weiß geembosst. Das gibt noch mal einen tollen Effekt auf der Karte.

Wenn Du das hier liest, sitze ich noch im Zug zu OnStage in Mainz. Das ist ein Demo Treffen nur für uns Demos von Stampin´UP! Ich bin abe10r nicht alleine unterwegs, meine Stempelkinder Betty und Marlies, sowie meine Stempelenkeltochter Christiane sind auch mit dabei. Wir werden sicher eine tolle Zeit haben und tolle neue Produkte sehen und bestimmt auch Testen. Denn wir werden schon den neuen Frühling/Sommer/Katalog bekommen. Und für neue Schätze ist es doch nie zu früh, oder ? 🙂

Oben kannst Du meine Beispielkarte sehen. Und hier kommen die genialen Karten der Teilnehmerinnen 🙂

Workshop Karte vom November Workshop Workshop Karte vom November Workshop Workshop Karte vom November Workshop

 

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 12.11.2017

Stampin´Blends

Allgemein/ Feiertage/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #14

Beim Sketch #14 wird es wieder weihnachtlich bei mir. Dieses mal ist es eine Sketch Vorlage, die Du nachwerkeln kannst. Ganz so wie es Dir gefällt, es muss auch nicht weihnachtlich sein. Der Sketch sollte nur zu erkennen sein.

Bei meiner Karte habe ich das schöne Designerpapier „Winterfreuden“ genommen. Du findest das Designerpapier im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 37.

Catch the Sketch #14 Catch the Sketch #14

Dieses Blatt Designerpapier ist Kupfer mit Weiß und Silber. Dazu habe ich passend einen Kreis in Kupfer Folie mit den Kreis Framelits ausgestanzt. Der Text ist aus dem Set „Winterwunder“ (H/W/K Seite 35). Gestempelt habe ich den Text mit VersaMark und dann in Kupfer geembosst. Das Geschenkband in Kupfer passt da auch sehr gut zu, das findest Du im Katalog auf Seite 199.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei unserem Sketch mitmachen würdest, viel Spaß dabei.

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Angebot/ Vorschaubild

Ab heute gibt es die Stampin´Blends

Die Stampin´Blends sind da :)Was das genau ist? Das sind Premium-Alkoholmarker, mit denen das Kolorieren von Stempelabdrücken kinderleicht geht. Im Gegensatz zu den Stampin´Write Markern kannst Du mit den neuen Stampin´Blends tolle Farbverläufe machen. Man sieht keine Übergänge oder den einzelnen Strich.

In dem Produktvideo von Stampin´UP! kannst Du auch genau sehen, wie einfach sie in der Anwendung sind.

Es gibt die Stampin´Blends in zwölf verschiedenen Farben jeweils in hell und dunkel. Dann gibt es noch Elfenbein, Bronze und einen Farbaufheller. Als Stempelkissen solltest Du das Memento in Schwarz benutzen. Oder ein anderes, was jedoch nicht auf Alkoholbasis sein sollte, sonst könnte es passieren, dass Du die Ränder des Stempelabdrucks mit den Markern auflöst.

Und ein ganz persönliches Angebot habe ich noch für Dich 🙂 Wenn Du die Maker- Kollektion (alle 26 Farben plus Farbaufheller bei mir bestellst, schenke ich Dir eine Aufbewahrungsmappe für die Stifte. Dieses ist ein ganz persönliches Angebot von mir, gültig bis zum 26.11.2017.

Stiftehalter

Hier ist die Broschüre zu den Stampin´Blends  (EN | FR | DE) Dort findest Du auch ein tolles neues Stempelset.

 

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Wünsche / ohne Text

Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo

Mit der Bleichtechnik kannst Du ganz einfach tolle Effekte machen, und da würde bestimmt niemand drauf kommen, dass es mit einem Haushaltsreinger gemacht wurde 🙂 Diesen Reiniger bekommst Du im Drogeriemarkt. Mit Markennamen bin ich immer ein bisschen vorsichtig, es wird mittlerweile ja alles mögliche abgemahnt. Ich werde den Drogeriemarkt mal ein bisschen verfremden 🙂 Gekauft habe ich dieses  Bleichmittel bei „Pferdefrau“, und nun weißt Du sicher, bei wem das war. Es gibt da die Hausmarke in blauen Flaschen.

Nun aber zu der Bleichtechnik. Dafür brauchst Du Farbkarton, bei mir war es Aubergine und Wildleder, andere Farben habe ich noch nicht ausprobiert. Einen kleinen Becher, in den Du ein bisschen saugfähiges Papier legst. Mit einem Wattestäbchen kannst Du so prima die Bleiche auf das Papier bringen.

Vorab habe ich das Stempelmotiv mit VersaMark gestempelt und dann klar geembosst. Das ist dann wie ein kleiner Rand, damit die Bleiche nicht über das Motiv geht.

Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Video zur Bleichtechnik

Nächste Sammelbestellung am 22.10.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Karten/ Swaps/ Vorschaubild

Tausch Karten vom Team Treffen Oktober

Jeden Monat ist bei mir Team Treffen. Bei so einem Treffen tauschen wir uns aus, was es den so neues gibt. Es wird auch mal etwas gebastelt, oder ich zeige, was man alles so machen kann. Bei unserem Treffen im Oktober hatte ich gezeigt, wie denn die Bleichtechnik geht, wir hatten alle sehr viel Spaß dabei. Vielleicht hast Du das kleine Video von unserm Oktober Treffen ja noch nicht gesehen, hier ist es.

Bei unseren Treffen tauschen wir auch immer kleine Kärtchen im Format 3 Inch x 4 Inch. Die passen dann prima in ein Projekt Life Album. So hat man immer tolle Ideen zu bestimmten Themen. Unser Thema im Oktober war Black & White.

Ganz so einfach war es dann für einige dann doch nicht. Es hörte sich erst ja so einfach an, aber nur zwei Farben, und dann diese eine kleine Herausforderung. Aber es sind wieder viele tolle Ideen dabei, und die möchte ich Dir gerne zeigen. Vielleicht ist ja auch etwas für Dich dabei.

Karten Treffen Oktober
Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Viola

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober Treffen Oktober

Susanne

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Rike

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Rada

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Marlies

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Kirsten W.

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Jana

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Christiane

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Betty

Tausch Karten vom Team Treffen im Oktober

Bärbel

Für mein Kärtchen habe ich dass Stempel Set Weihnachtsquilt genommen, dass findest Du im Herbst Winter Katalog auf Seite 5. Und Du kannst sehen, dass man viele Stempel, die an sich für ein bestimmtes Thema gedacht sind, auch Prima anders nutzen kann.

Vielleicht hast Du ja nun Lust bekommen, auch in mein Team zu kommen und an solchen Treffen oder auch nur am Tauschen von den Kärtchen teilzunehmen. Für mehr Infos zum Demo werden kannst Du mich gerne Anrufen 0421-412691 oder auch eine Mail Schreiben an  Stempelabc@nord-com.net

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Ein Video zur Bleichtechnik ist auch schon in Arbeit, damit Du genauer sehen kannst, wie ich es mache. Da meine Datenleitung leider nicht die schnellste ist, dauert es immer sehr lange, bevor ich so ein Video bei You Tube hochgeladen habe.

Allgemein/ Halloween/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild

Catch the Sketch #13 Thema Halloween

Herzlich willkommen zu  unserem Sketch #13 von Catch the Sketch. Dieses Mal hat Christiane sich für das Thema Halloween entschieden.  Ganz so verbreitet  ist das Thema bei uns in Deutschland ja noch nicht, aber es ist schon mehr geworden.

Bei meiner Karte für den Sketch #13 habe ich Stempel aus dem Set „Nacht der offenen Tür“ genommen. Die beiden Katzen sind mit der Stanze Katze in schwarz davor gesetzt.

Beim Hintergrund habe ich mich mal wieder ein bisschen ausgetobt 🙂 Ja, ich mag es sehr sehr gerne, Hintergründe mit den Fingerschwämmchen zu wischen. Hier habe ich verschiedene Gelbtöne und Orangetöne genommen. Als Erstes die Mitte mit der hellsten Farbe, bei mir war das Safrangelb, dann immer ein bisschen dunkler. Zum Schluss habe ich den oberen Rand und die Seiten noch mit Marineblau gewischt. So hat der Hintergrund noch ein bisschen was Gruseliges bekommen.

Probier es doch auch mal aus, so einen Hintergrund mit den Fingerschwämmchen zu wischen, es ist nicht schwer.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei Catch the Sketch #13 Thema Halloween mitmachen würdest. Hier kommst Du direkt zu unserer Sketch Seite KLICK

Nächste Sammelbestellung heute

Catch the Sketch #13 Thema Halloween Catch the Sketch #13 Thema Halloween

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Catch the Sketch

 

Allgemein/ Verpackung/ Vorschaubild/ Weihnachten

Pinwheel Box vom Oktober Workshop

Diese  Pinwheel Box  wurde auch im Oktober Workshop bei mir gemacht. In diese Box passt genau ein quadratischer Knusperkeks mit Haselnüssen. Auch hier sieht es wieder so schwierig aus, ist es aber überhaupt nicht.

Für diese Box haben wir das Envelope Bunch Bord benutzt. Daran kann man gut sehen, dass man mit diesem Board nicht nur Umschläge machen kann. Das Board ist wirklich sehr vielseitig, und im www gibt es so viele tolle Anleitungen. Von Umschlägen, Verpackungen, selbst Taschen habe ich schon gesehen.

Und das war meine  Pinwheel Box

 Pinwheel Box vom Oktober Workshop

Und nun kommen die tollen  Pinwheel Boxen von den Teilnehmerinnen. So kannst Du auch sehen, wie unterschiedlich diese Box wirken kann, je nachdem was man für Papier benutzt.

Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop Pinwheel Box vom Oktober Workshop

Vielleicht hast Du ja auch Lust bekommen, an einem meiner Workshops teilzunehmen, ich würde mich sehr freuen. Am besten gleich per Telefon anmelden 0421-412691 oder 0152-08894491 oder auch per Mail Stempelabc@nord-com.net

Nächste Sammelbestellung am 15.10.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: