Browsing Category

Anleitung/Tutorial

Anleitung/Tutorial/ Danke/ Geburtstag/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Kartenset Mein Mix Aus Medaillons

Mit dem Kartenset “Mein Mix Aus Medaillons” von der Sale-a-Bration, kannst Du ganz schnell tolle Karten gestalten. Es ist alles dabei, so dass Du nicht mal einen Stempel brauchst, um eine Karte zu kreieren. Dieses Kartenset findest Du in der SAB Broschüre auf Seite 6.

Auf meiner Karte in dem Video habe ich noch  ein bisschen Strassschmuck gegeben, denn Bling-Bling geht ja immer, oder? Wie Du diese schönen Karten noch weiter verarbeitest, bleibt Dir überlassen. Auch nur mit den Texten und Blümchen, die in diesem Set sind, wirken die Karten sehr schön. Allein durch die Ausstanzung und besondere Art wie diese Karte gefaltet ist.

Dieses Kartenset kannst Du Dir bei einer Bestellung von 60€ als gratis Artikel aussuchen.

 

Kartenset Mein Mix aus Medaillons Kartenset Mein Mix aus Medaillons

Ab dem 16.02.2018 wird es noch drei weitere Artikel aus der Sale-a-Bration geben. Sei gespannt, es sind wirklich tolle Artikel, und es ist auch ein ganz besonderes Designerpapier dabei. Wenn ich es heute noch schaffe, werde ich zu den neuen Artikeln auch ein Video machen, um Dir die Produkte besser zeigen zu können.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Mosaik Hintergrund mit Stempelresten Video Anleitung

Sicher kennst Du das auch, wenn man neue Gummistempel geliefert bekommt, sind sie ja in einem mhm…. wie soll ich das nennen, Gummiblock. Man löst sie da ja raus und kann dann los Stempeln. Und genau mit diesen Resten kann man auch noch etwas gestalten. Wenn Du diese Gummireste klein schneidest, kann man sie auch als  Mosaik Kacheln oder Hintergrundstempel benutzen.

Als Erstes habe ich mir ein Stück in Flüsterweiß in der Größe von dem Acrylblock “D” zugeschnitten. Das Motiv gestempelt und koloriert.

Auf einem Acrylblock von Stampin´UP! in der Größe “D” die Gummi Schnipsel wie bei einem Mosaik angeordnet. Dann mit VersaMark über das Motiv gestempelt und mit dem Embossingpulver in klar geembosst. Mit einem Fingerschwämmchen und dem Memento Kissen in Schwarz drüber gehen, zwischen durch mal mit einem Papiertuch die Schwarze Farbe von dem geembossten wischen.

Das machst Du so lange, bis es Dir gefällt. Man kann ja auch andere Farben zum Wischen benutzen. Da gibt es ja auch wieder viele Möglichkeiten, wie man so ein Mosaik gestaltet.

Wenn Du noch solche Stempelreste hast, kannst Du ja sofort loslegen. Vielleicht zeigst Du mir ja mal Deine Ideen dazu, das würde mich sehr freuen. Viel Spaß mit dem Video

Nächste Sammelbestellung am 21.01.2018

Mosaik Hintergrund mit Stempelresten Mosaik Hintergrund mit Stempelresten Mosaik Hintergrund mit Stempelresten

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:


Anleitung/Tutorial/ Verpackung/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Workshop

Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung

So eine Weihnachtskugel haben wir auf dem Dezember Workshop bei mir gemacht. Eine schöne und schnelle Idee, um etwas Kleines zu verpacken. Obwohl, so klein ist die Weihnachtskugel gar nicht. Und man kann dafür auch sehr gut Designerpapier Reste benutzen, denn das aufgeklebte Designerpapier hat eine Größe von 2,5 cm x 2,5 cm.

Und damit auch Du es nachbasteln kannst, habe ich ein Video dazu gemacht. Das Design so einer Weihnachtskugel kann man ja auch gut auf die Materialien abstimmen, die man hat.

Und hier kommen die Weihnachtskugeln der Teilnehmerinnen vom Dezember Workshop

Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung Weihnachtskugel vom Dezember Workshop mit Anleitung

Wie Du sehen kannst, haben alle so eine Kugel gemacht, den es ist wirklich ganz einfach.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Video Anleitung gerissener Hintergrund

Wie so ein gerissener Hintergrund entstehen kann, zeige ich Dir heute in diesem Video. Da es einige Anfragen zu meinen Swap Karten gab, wo ich auch so einen Hintergrund gemacht habe.

Für so einen Hintergrund brauchst Du nicht viel. Ein Stück Farbkarton, den Du reißen kannst, Fingerschwämmchen und Stempelfarbe. Es sollte schon Farbkarton sein, da Kopierpapier doch sehr dünn ist. Dann kann es passieren, dass die Stempelfarbe beim Wischen das Papier zu sehr tränkt und es dann durchfärbt. Fotokarton mit ca. 300g ist auch nicht so geeignet, da man beim Stempeln über den gerissenen Rand eventuell einen “Absatz” hat, wo der Stempel nicht ist.

Man sollte ruhig mal Testen, was man so noch an Resten von Farbkarton hat, und dann einfach Ausprobieren. Bei meinem Hintergrund bin ich mittig mit Aquamarin angefangen, dann mit Ozeanblau die Übergänge gewischt. Zum Schluss bin ich dann ein paarmal erst an den Rändern mit Marineblau drüber gegangen. Denn die Ränder sollen ja besonders dunkel werden.

Aber das ist natürlich auch alles Geschmackssache.

Video Anleitung Gerissener Hintergrund Video Anleitung Gerissener Hintergrund

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 26.11.2017

Preisspektakel vom 20.11.2017 -26.11.2017

Stampin´Blends

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung

Diesen Antik/Vintage Hintergrund habe ich mit der Metallic-Folie in Kupfer, Archiv Nachfülltinte in Schwarz und der Prägeform “Zopfmuster” gemacht. Wie genau diese Technik sich nennt? Keine Ahnung 🙂 Im www habe ich irgendwo ein Video gesehen, wo es so gemacht wurde, aber wo?

Der Effekt ist toll, wenn man die Metallic-Folie so bearbeitet, sieht es danach fast wie ein Stück “Blech” aus. Mir gefällt so etwas wirklich sehr gut, was es da alles für Möglichkeiten gibt.

In meinem Video zeige ich auch zwei weiter Beispiele mit anderen Prägeformen. Und es gibt ja so viele Prägeformen, probiere es einfach mal aus.

Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung

Nächste Sammelbestellung am 19.11.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Preisspektakel vom 20.11.2017 -26.11.2017

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung

Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen Zeit, aber wie wäre es mal mit der Eclipse Technik? So eine Weihnachtskarte macht schon viel her und ist mal ganz was anderes. Auf meinem Workshop im Oktober haben wir auch so eine Karte mit der Eclipse Technik gemacht. Heute möchte ich Dir in einem Video zeigen, wie das geht.

Wie immer ist es überhaupt nicht schwer, es sieht vieles nur immer so kompliziert aus. Für diese Karte habe ich das Stempel Set Santa´s Suit genommen. Die Stempel sind Two-Step Stempel, dass bedeutet, man stempelt in zwei Schritten. Als Erstes wird die “Umrandung” gestempelt, dann kommt die “Füllung”.  So entsteht dieser schöne Effekt.

Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung

Viel Spaß mit dem Video 🙂

Wenn Dich eine bestimmte Karten Art oder eine Technik interessiert, kannst Du mir das sehr gerne in die Kommentare schreiben. Das kommt dann auf meine Liste mit den Wünschen.

Morgen habe ich eine Fuß OP (Hallux Valgus), es wird aber ambulant gemacht. Nun hoffe ich, dass alles super verläuft, denn für etwas anderes habe ich an sich keine Zeit 🙂 Übernächste Woche sind hier bei mir wieder Workshops, und dann ist ja auch schon bald OnStage in Mainz. Das ist eine Veranstaltung von Stampin´UP! für uns Demos und dadrauf freue ich mich schon sehr. Leider musste ich diesen OP-Termin verschieben, da ich ja so erkältet war. Aber ich bin ein positiver Mensch, und so werde ich morgen den Tag auch angehen 🙂

Bald schon endet das tolle Angebot zu den Designerpapieren, mehr Infos findest Du hier KLICK. Und auch das tolle Stempel Set Freude im Advent endet bald KLICK

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Wünsche / ohne Text

Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo

Mit der Bleichtechnik kannst Du ganz einfach tolle Effekte machen, und da würde bestimmt niemand drauf kommen, dass es mit einem Haushaltsreinger gemacht wurde 🙂 Diesen Reiniger bekommst Du im Drogeriemarkt. Mit Markennamen bin ich immer ein bisschen vorsichtig, es wird mittlerweile ja alles mögliche abgemahnt. Ich werde den Drogeriemarkt mal ein bisschen verfremden 🙂 Gekauft habe ich dieses  Bleichmittel bei “Pferdefrau”, und nun weißt Du sicher, bei wem das war. Es gibt da die Hausmarke in blauen Flaschen.

Nun aber zu der Bleichtechnik. Dafür brauchst Du Farbkarton, bei mir war es Aubergine und Wildleder, andere Farben habe ich noch nicht ausprobiert. Einen kleinen Becher, in den Du ein bisschen saugfähiges Papier legst. Mit einem Wattestäbchen kannst Du so prima die Bleiche auf das Papier bringen.

Vorab habe ich das Stempelmotiv mit VersaMark gestempelt und dann klar geembosst. Das ist dann wie ein kleiner Rand, damit die Bleiche nicht über das Motiv geht.

Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo Die Bleichtechnik mit Anleitungsvideo

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Video zur Bleichtechnik

Nächste Sammelbestellung am 22.10.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Wünsche / ohne Text

Technik Blog Hop im September

Herzlich willkommen zu einem weiteren Technik Blog Hop. Kerstin Cornils hat es wieder organisiert, das wir Demos ein paar tolle Techniken in diesem Blog Hop zeigen. Vielen Dank an Kerstin, dass Du das immer so toll organisierst.

Du kommst wahrscheinlich gerade von Meike und konntest Dir schon etwas Tolles ansehen.

Bei mir kannst Du heute einen Frischhaltefolien Hintergrund sehen, in dem Video zeige ich Dir, wie das genau geht. So eine Karte habe ich hier ja schon mal gezeigt KLICK. Und da ich nun schon oft gefragt worden bin, wie das denn geht, habe ich ein Video dazu gemacht. Es ist einfach besser zu erklären und zu sehen, wie man so einen Hintergrund selber machen kann.

Bei meiner bereits gezeigten Karte hatte ich es ja schon beschrieben, wie man so einen Hintergrund machen kann. Aber in einem Video kann man es immer viel besser erklären und eben zeigen. Oder wie ist das bei Dir?

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Video.

Vor Blog Hopp zu Heike KLICK

Nächste Sammelbestellung heute

Technik Blog Hop September Technik Blog Hop September

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

 

 

Name Permalink
Kerstin Cornils http://kerstinskartenwerkstatt.de/2017/09/17/technik-blog-hop-5/
Christiane Knapp https://stempelpalast.blogspot.com/2017/09/technik-blog-hop-fur-euch.html
Britta Timm http://stempel-art.de/es-ist-5-technik-blog-hop/
Stefanie Seyfried https://bastelsteffi.blogspot.com/2017/09/technik-blog-hop-der-funfte.html
Claudia Bieg https://clabisart.wordpress.com/
Meike Völker http://kuestenstempel.blog/2017/09/17/der-5-technik-blog-hop-und-ich-darf-dabei-sein
Susanne Schöder http://www.stempelabc.info/2017/09/17/technik-blog-hop-im-september/
Petra Kurth http://basteltimemitpetra.blogspot.de
Kathrin Kachler https://www.kreativ-mit-kathrin.de/blog/
Sandra Slimak https://sandrasbastelzimmer.blogspot.com/2017/09/blog-hop-mit.html
Kirstin Sauter http://rosa-pink-glitzer.de/2017/09/17/stampin-up-technik-bloghop-mit-anleitung
Kerstin Put http://stempelschatz.de
Angelika Schmitz http://kreativstanz.bastelblogs.de/2017/09/17/technik-bloghop-double-stencilling-technique-zwei-schablonen-technik/
Conny Pfister http:://stempelhex-mit-farbenklex.blogspot.de/2017/09/technik-blog-hop-im-september.html
Mona Marquardt http://stempelpanda.de/2017/09/17/technik-blog-hop-5/
Michaela Keller https://www.michaela-keller-mainz.com/blog-hop/
Marlies Drusch & Kirsten Wendlandt http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.de
Gabi Hinz https://kreatives-stempeln.blogspot.com/2017/09/neuer-technik-blog-hop.html
Beate Spuhler http.//beatestempelt.com/2017/09/17/blog-hop-herbst-winterkatalog/
Gabi Appelt www.Bastelbande.net
Claudia Giesen http://www.papier-zeug.de/?p=5565
Angela Köber https://stempelfamilie.blogspot.com/2017/09/5technik-blpg-hop-stempeltzeit-mit.html
Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Geburtstag/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Aufstellkarte mit Orchideen und Video Anleitung

Diese Aufstellkarte mit Video Anleitung kannst Du heute bei mir sehen, und auch gleich nachbasteln. In dem Video zeige ich Dir, wie genau Du das machen kannst. Auf meiner Karte sind die schönen Orchideen zu sehen (Katalog Seite 21). Auch mit anderen Motiven sieht so eine Aufstellkarte toll aus, und das schöne ist, man kann die Karte sehr gut verschicken.

Wenn man die Karte zusammenklappt, passt sie in einen “normalen” Briefumschlag. Das Spart dann Porto 🙂

Auf einen meiner Workshops haben wir so eine Karte gemacht, dazu gibt es von mir dann eine kleine schriftliche Anleitung. So kann man, wenn man wieder zuhause ist, es ohne Probleme noch mal nachbasteln.

Vielleicht hast Du ja auch mal Lust, an einen meiner Workshops teilzunehmen. Schreibe mich gerne an, oder am besten gleich anrufen 🙂

Viel Spaß mit dem Video

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Info/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild

Der Papierschneider von Stampin´UP!

Der Papierschneider von Stampin´UP! ist ein Werkzeug, was einfach nur toll ist. Man kann mit dem Papierschneider nicht nur Schneiden, sondern auch sehr gut falzen.  Für mich ein Werkzeug, mit dem ich sehr viel arbeite.

Auch auf meinen Workshops kommt der Papierschneider oft zum Einsatz, und da kann ich auch nur positives Berichten. Es lässt sich sehr gut “Bedienen”, und durch die Größe nimmt er auch nicht viel Platz weg. Er lässt sich auch gut verstauen, obwohl ich das an sich nie mache, da er ständig im Einsatz ist.

An der linken Seite lässt sich noch ein “Arm” ausklappen, so das auch das Schneiden oder Falzen von Papier in einer Größe von 12 Inch x 12 Inch (30,5 cm x 30,5 cm) kein Problem ist. Auch kannst Du mittig im Papier Schneiden, da man die Schneidklinge ja ohne Probleme dort auf Position bringen kann.

Für die Schneidklingen, Falzklingen und auch die Schneideinlage gibt es auch Ersatz (Katalog Seite 205). Bis jetzt habe ich aber immer nur die Schneidklingen mal getaucht. Meine Falzklinge oder auch die Schneideinlage wurden noch nie getauscht.

In dem Video zeige ich Dir noch mal genau den Papierschneider, und wie man ihn anwenden kann.