Browsing Category

Feiertage

Allgemein/ Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung

Diesen Antik/Vintage Hintergrund habe ich mit der Metallic-Folie in Kupfer, Archiv Nachfülltinte in Schwarz und der Prägeform „Zopfmuster“ gemacht. Wie genau diese Technik sich nennt? Keine Ahnung 🙂 Im www habe ich irgendwo ein Video gesehen, wo es so gemacht wurde, aber wo?

Der Effekt ist toll, wenn man die Metallic-Folie so bearbeitet, sieht es danach fast wie ein Stück „Blech“ aus. Mir gefällt so etwas wirklich sehr gut, was es da alles für Möglichkeiten gibt.

In meinem Video zeige ich auch zwei weiter Beispiele mit anderen Prägeformen. Und es gibt ja so viele Prägeformen, probiere es einfach mal aus.

Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung Geprägter Antik/Vintage HG mit Video Anleitung

Nächste Sammelbestellung am 19.11.2017

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Preisspektakel vom 20.11.2017 -26.11.2017

Feiertage/ Karten/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #15 Thema Winter

Catch the Sketch #15

Der Catch the Sketch #15 steht nun für Dich bereit. Dieses Mal ist es das Thema „Winter“, und das kannst Du so wie Du es gerne magst umsetzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Du mit dabei bist. Hier kommst Du direkt zu der Seite für die Teilnahme KLICK

Bei meiner Karte habe ich mich beim Hintergrund mal wieder richtig „ausgetobt“ Ach ich mag es einfach zu gerne, solche Hintergründe zu gestalten. Die Sterne habe ich in der „Geister Technik“ gemacht. Das bedeutet, ich habe als Erstes die Sterne mit VersaMark gestempelt. Geht man dann mit Stempelfarbe drüber, kommen sie zum Vorschein.

Dann habe ich ein Stückchen Papier gerissen und bin mit der Schwammwalze und verschieden Stempelkissen Farben drüber gegangen. Das gerissene Papier immer ein bisschen versetzen, so bekommt man diesen Hintergrund.

Und auch die Schatten Technik habe ich hier mit benutzt. Und die geht so: Als Erstes habe ich die Bäume in Espresso gestempelt, dann etwas versetzt mit dem Craft Stempelkissen in Weiß noch einmal. Der Stamp-a-ma-jig kam dabei auch zum Einsatz, noch gibt es den Stamparatus ja leider nicht. Dann wird es noch leichter sein so zu stempeln.

Um noch ein paar Akzente zu setzen, habe ich mit dem Präzisionskleber ein paar „Hügel“ nachgezeichnet und dann Stampin´Glitter drüber gegeben. Dadurch, dass die Craft Stempelfarbe länger zum Trocknen braucht, ist auch ein bisschen Glitzer in den Bäumen. Das finde ich aber sehr schön.

Es war nicht so einfach, das so auf den Fotos zu zeigen, wie es wirklich ist. Ich hoffe, Du kannst es erkennen.

Catch the Sketch #15 Catch the Sketch #15 Catch the Sketch #15

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 19.11.2017

Catch the Sketch

Stamparatus

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten/ Workshop

Workshop Karte vom November Workshop

Diese Karte haben wir zu der Verpackung von gestern auf meinem November Workshop gemacht. Two-Step-Stempel finde ich immer wieder toll, und dieses Set zu Weihnachten ist so schön. Die Stempel findest Du im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 9. Im Katalog sehen sie gar nicht so schön aus, wie sie wirklich sind.

Auf dem Workshop wurde der Text und auch der Stern in Gold geembosst, die Schneeflocken wurden in Weiß geembosst. Das gibt noch mal einen tollen Effekt auf der Karte.

Wenn Du das hier liest, sitze ich noch im Zug zu OnStage in Mainz. Das ist ein Demo Treffen nur für uns Demos von Stampin´UP! Ich bin abe10r nicht alleine unterwegs, meine Stempelkinder Betty und Marlies, sowie meine Stempelenkeltochter Christiane sind auch mit dabei. Wir werden sicher eine tolle Zeit haben und tolle neue Produkte sehen und bestimmt auch Testen. Denn wir werden schon den neuen Frühling/Sommer/Katalog bekommen. Und für neue Schätze ist es doch nie zu früh, oder ? 🙂

Oben kannst Du meine Beispielkarte sehen. Und hier kommen die genialen Karten der Teilnehmerinnen 🙂

Workshop Karte vom November Workshop Workshop Karte vom November Workshop Workshop Karte vom November Workshop

 

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Nächste Sammelbestellung am 12.11.2017

Stampin´Blends

Feiertage/ Verpackung/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Pinwheel Box mit Video Anleitung

Diese wie ich finde sehr schöne Pinwheel Box, hatte ich ja als Bilder hier schon gezeigt. Heute zeige ich Dir in einem Video, wie auch Du Sie ganz einfach nachbasteln kannst. Vielleicht ist diese Pinwheel Box ja auch noch eine Idee für einen Adventskalender, oder auch für den Kaffee Tisch zu Weihnachten.

Du brauchst für diese Box ein Stück Designer Papier in der Größe von 6 Inch x 6 Inch ( 15,2 cm x 15,2 cm), mein Designerpapier „Frohes Fest“ findest Du im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 12. Aus einem Bogen von dem Papier bekommst Du vier dieser Boxen.

Dann habe ich noch das Produkt Set „Weihnachtliche Etiketten“ benutzt, auch das findest Du auf Seite 12. Wenn Du es als Produktpaket bestellst, sparst Du 10% gegenüber dem Einzelkauf.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Video und einen guten Start in die neue Woche

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Stampin´Blends

Allgemein/ Feiertage/ Sketch/ Vorschaubild/ Weihnachten

Catch the Sketch #14

Beim Sketch #14 wird es wieder weihnachtlich bei mir. Dieses mal ist es eine Sketch Vorlage, die Du nachwerkeln kannst. Ganz so wie es Dir gefällt, es muss auch nicht weihnachtlich sein. Der Sketch sollte nur zu erkennen sein.

Bei meiner Karte habe ich das schöne Designerpapier „Winterfreuden“ genommen. Du findest das Designerpapier im Herbst/Winter/Katalog auf Seite 37.

Catch the Sketch #14 Catch the Sketch #14

Dieses Blatt Designerpapier ist Kupfer mit Weiß und Silber. Dazu habe ich passend einen Kreis in Kupfer Folie mit den Kreis Framelits ausgestanzt. Der Text ist aus dem Set „Winterwunder“ (H/W/K Seite 35). Gestempelt habe ich den Text mit VersaMark und dann in Kupfer geembosst. Das Geschenkband in Kupfer passt da auch sehr gut zu, das findest Du im Katalog auf Seite 199.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei unserem Sketch mitmachen würdest, viel Spaß dabei.

Catch the Sketch

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Anleitung/Tutorial/ Feiertage/ Karten/ Video/ Video Anleitungen/ Vorschaubild/ Weihnachten

Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung

Bis Weihnachten ist ja noch ein bisschen Zeit, aber wie wäre es mal mit der Eclipse Technik? So eine Weihnachtskarte macht schon viel her und ist mal ganz was anderes. Auf meinem Workshop im Oktober haben wir auch so eine Karte mit der Eclipse Technik gemacht. Heute möchte ich Dir in einem Video zeigen, wie das geht.

Wie immer ist es überhaupt nicht schwer, es sieht vieles nur immer so kompliziert aus. Für diese Karte habe ich das Stempel Set Santa´s Suit genommen. Die Stempel sind Two-Step Stempel, dass bedeutet, man stempelt in zwei Schritten. Als Erstes wird die „Umrandung“ gestempelt, dann kommt die „Füllung“.  So entsteht dieser schöne Effekt.

Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung Weihnachtskarte mit Eclipse Technik Video Anleitung

Viel Spaß mit dem Video 🙂

Wenn Dich eine bestimmte Karten Art oder eine Technik interessiert, kannst Du mir das sehr gerne in die Kommentare schreiben. Das kommt dann auf meine Liste mit den Wünschen.

Morgen habe ich eine Fuß OP (Hallux Valgus), es wird aber ambulant gemacht. Nun hoffe ich, dass alles super verläuft, denn für etwas anderes habe ich an sich keine Zeit 🙂 Übernächste Woche sind hier bei mir wieder Workshops, und dann ist ja auch schon bald OnStage in Mainz. Das ist eine Veranstaltung von Stampin´UP! für uns Demos und dadrauf freue ich mich schon sehr. Leider musste ich diesen OP-Termin verschieben, da ich ja so erkältet war. Aber ich bin ein positiver Mensch, und so werde ich morgen den Tag auch angehen 🙂

Bald schon endet das tolle Angebot zu den Designerpapieren, mehr Infos findest Du hier KLICK. Und auch das tolle Stempel Set Freude im Advent endet bald KLICK

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten

Weihnachten im Juli heute bei mir

Na ja, zumindest schon mal auf meiner heutigen Karte ist schon Weihnachten. Und es sind wirklich heute nur noch fünf Monate und dann ist auch schon wieder Weihnachten. Die Zeit vergeht irgendwie wie im Flug, oder geht es nur mir so?

Nun zu meiner Weihnachtskarte 🙂 benutzt habe ich den neuen Glanzkarton in Weiß (gab es schon mal). Den finde ich für besondere Hintergründe sehr schön, da kann man so viele tolle Effekte mitmachen. Hier habe ich aus einem tollen neuen Weihnachtsstempelset  ( bald kann ich es Dir hier genauer zeigen) die kleinen Sterne/Eiskristalle mit VersaMark gestempelt. Man sollte es ein bisschen trocknen lassen.

Danach bin ich mit der Schwammwalze und verschiedenen blau tönen über den Glanzkarton gegangen. Da wo ich mit VersaMark gestempelt habe, nimmt der Glanzkarton die Farbe nicht an. So kann man dann leicht die Sterne/Eiskristalle sehen, eben nur ganz dezent.

Die Tannen wird es auch bald geben, es sind viele schöne Thinlits Formen in diesem Set. Als Erstes habe ich die Spitzen der Tannen mit dem Kreidemarker etwas weiß gemacht. Dann bin ich mit dem Präzisionskleber auch an den Rändern lang gegangen und habe Stampin´Glitter in Diamantgleißen drüber gegeben. Bisschen antrocknen lassen, und den Rest mit einem Pinsel entfernen. So schnell kann es auch im Juni Weihnachten werden 🙂

Weihnachten im Juli

Weihnachten im Juli heute bei mir

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

146039 

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Ostern

Eierkarton eingefärbt in Zartepflaume zu Ostern

Zu Ostern mal einen Eierkarton verschenken, denn diesen Karton kann man ja auch schön befüllen. So einen Eierkarton haben wir auf meinem letzten Workshop eingefärbt und verziert. Zum Einfärben haben wir einen Stampin´Spritzer genommen. Meine „Mischung“ ist: Bis zum Anfang des Schriftzuges auf dem Stampin´Spritzer 70% Alkohol (gibt es in der Apotheke) einfüllen, ein paar Spritzer Nachfülltinte und dann mit Wasser auffüllen.

Wenn man nicht gerne bunte Finger bekommen möchte, sollte man Gummihandschuhe anziehen 🙂 Die Mischung aus Alkohol und Wasser nehme ich deshalb gerne, weil es dann schneller trocknet und das Papier oder wie hier der Eierkarton nicht so aufweicht.

Wenn alles gut getrocknet ist, kann man mit der Verzierung beginnen. Die Quadrate im Hintergrund sind ein Quadrat von den Lagenweise Quadraten und eins (wie sollte es anders sein) von den Framelits Stickmuster. Alles andere ist aus dem Produktpaket Osterkörbchen (F/SK Seite 18)

Da der Ausverkauf gestern gestartet ist, kann ich nicht genau sagen, ob noch alles zu bekommen ist.

Morgen zeige ich dann die Ergebnisse der Teilnehmerinnen vom Workshop. Es wurde auch noch eine Frühlingskarte gebastelt, kommt dann auch morgen.

Eierkarton eingefärbt in Zartepflaume zu Ostern

Eierkarton eingefärbt zu Ostern Eierkarton eingefärbt zu Ostern

Ausverkauf Stampin´UP!

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Ostern

Das Gelbe vom Ei Sale-A-Bration

Das Gelbe vom Ei

„Das Gelbe vom Ei“ ist ein Stempelset von der Sale-a-Bration, das Du aber nur noch bis zum 31.03.2017 bekommen kannst. Für eine Bestellung von 60€ kannst Du Dir diese Stempel gratis aussuchen.

Gestempelt habe ich die Küken in Schiffergrau auf Seidenglanzpapier. Mit dem Mischstift habe ich Farbe aus dem Deckel vom Stempelkissen genommen, und so die Küken koloriert. Wie das geht? Wie immer ganz einfach 🙂 Wenn das Stempelkissen noch geschlossen ist, drückst Du es mit dem Daumen leicht zusammen. So sammelt sich Tinte im Deckel. Wenn Du es dann öffnest, kannst Du ganz einfach mit dem Mischstift die Farbe aufnehmen und kolorieren.

 

Das Gelbe vom Ei Das Gelbe vom Ei

 

Nun sind die Tage wirklich gezählt, bis die Sale-a-Bration in diesem Jahr schon wieder vorbei ist. Nur noch drei Tage gibt es die tollen Angebote, denn am Freitag 31.03.2017 ist der letzte Tag. Hier kannst Du noch mal alle Angebote sehen, die es in diesem Jahr gibt KLICK

Meine letzte Sammelbestellung für die Sale-A-Bration mache ich am 31.03.2017. 
Nutze die tollen Angebote, es lohnt sich wirklich.

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet:

Allgemein/ Feiertage/ Karten/ Vorschaubild/ Weihnachten

Vielen Dank

und schöne Weihnachtstage wünsche ich Dir und Deiner Familie. Mit dieser Karte möchte ich mich bei allen für das vergangene Jahr ganz herzlich bedanken. Ohne Euch alle währe es für mich nicht so ein schönes Jahr geworden. Es sind wieder so einige Freundschaften entstanden, und das alles nur, weil wir das Stempeln so lieben. Ich werde eine kleine Blog Pause machen, um noch die eine oder andere Weihnachtsvorbereitung zu machen. Meine Gedanken sind auch in Berlin, dort schicke ich allen ganz viel Kraft, um diese schrecklichen Geschehnisse zu verkraften.

Frohe Weihnachten für Dich und Deine Familie

Danke schön Weihnachten

 

 

Folgende Stampin' Up! Produkte habe ich verwendet: